allgemeines - Schwimmgemeinschaft Rommerskirchen

Schwimmgemeinschaft
Rommerskirchen e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

allgemeines

Kinder / Jugend
Corona-Info
Schwimm- und Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt

Liebe Eltern, liebe Aktive, liebe Vereinsmitglieder,
leider hat sich die Corona-Pandemie weiter verschlechtert,

aufgrund dessen hat die Landesregierung einen neuerlichen Lockdown zum 2.11.2020 erlassen (s.u.)

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus
 
SARS-CoV-2  (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)
   
Vom 30. Oktober 2020
 
 
§ 9
 
Sport
 
(1)  Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und
 
privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen
 
Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig.


Dies bedeutet, dass wir unseren Schwimm- und Trainingsbetrieb bis auf weiteres einstellen müssen.

Erklärung zum Lockdown-Light

Angesichts der inzwischen exponentiellen Infektionsdynamik und um eine Überforderung des
Gesundheitssystems zu verhindern, haben Bund und Länder zusätzliche Corona-Maßnahmen
beschlossen, die auch eine Einstellung des Sportbetriebs und Schließung der Schwimmbäder
im November beinhalten.
Ziel dieser Maßnahmen, ist es, insgesamt 75 % der sozialen Kontakte zu reduzieren. Der Sport,
der mit seinen rd. 5,3 Mio. Vereinsmitgliedern allein in NRW einen großen Teil des
öffentlichen Lebens prägt, kann bei dieser gesamtgesellschaftlichen Entscheidung
davon nicht einfach entkoppelt werden.
Auch wenn wir uns gewünscht hätten, dass die Besonderheiten des Schwimmsportes bzw.
die Wirkung der hohen Luftfeuchtigkeit auf Aerosole und des gechlorten Wassers auf Viren
Berücksichtigung gefunden hätten, und trotz der negativen Effekte für den Schwimmsport
und insbesondere die Schwimmausbildung, tragen wir diese Maßnahme selbstverständlich
solidarisch mit.  
Bleibt zuversichtlich und gesund - und bis hoffentlich demnächst wieder am Beckenrand.
Created with WebSite X5
Zurück zum Seiteninhalt